Die Geschichte der Weinländer

Wein braucht Geschichte

Jeder Wein wird aus Trauben gekeltert, enthält Alkohol, und ist mehr oder weniger sauer. Das ist eine Tatsache. Doch Blütenduft, Fruchtgeschmack und Gewürznoten sind Sinneseindrücke, die nach und nach verblassen. In Erinnerung dagegen bleiben Legenden über die alte Rebsorte, die unkonventionelle Herstellung oder die Persönlichkeit des Winzers. Das schafft Identität. Damit erhält ein Wein seine Ursprünglichkeit, seine Heimat. Und das wird auch in Zukunft so bleiben.

Für moderne Assemblagen und neue Weingüter legen sich die Winzer ein ganzes Repertoire an Mythen zurecht. Wein verkauft sich mit Emotionen viel besser als mit Tatsachen. Doch diese Tatsachen, über Generationen weitergegeben, ergänzt und ausgeschmückt, mutieren zu Geschichten, Legenden und Mythen.

In dem Sinne wünsche ich allen Weinliebhabern viel Vergnügen beim Durchstöbern unserer Weingeschichten und bin überzeugt, dass Sie etwas Interessantes und Spannendes für Ihren Gaumen finden werden.

Peter Beutler

Schweizer

Weine

Französische

Weine

Italienische

Weine

Österreichische

Weine

Spanische

Weine

Portugiesische

Weine

Argentinische

Weine

Australische

Weine

Chilenische

Weine

USA

Weine

Seitenanfang